Jugendschutz und reifer Wortschatz online

Obwohl die Duolingo Website keinen Jugendschutz hat, bieten wir dies für Lehrer und Eltern via Duolingo für Schulen (ebenfalls kostenlos und du benötigst nicht einmal ein neues Konto – nutze einfach dein Duolingo Konto). Von dort kann ein Lehrer oder Elternteil bestimmte Vokabeln oder auch soziale Interaktionen auf der Website für ihre Schüler/Kinder deaktivieren. Wenn du Interesse daran hast, dies zu tun, gehe bitte auf Wie deaktiviere ich soziale Features und reifen Wortschatz?

Es sei darauf hingewiesen, dass Duolingo darauf abzielt, eine positive und sichere Lernumgebung zu sein, und mit Hilfe toller Moderatoren und einer hilfreichen Community könnte dein Schüler möglicherweise etwas verpassen, wenn er von Interaktionen und vom Lernen von Muttersprachlern, die schwierige Konzepte in den Foren und Satzdiskussionen erklären, ausgeschlossen wird.

Wenn dich eine Person im Speziellen stört, lies bitte „Wie blockiere ich jemanden?“

Wenn du Forumsmissbrauch und extremes Fehlverhalten bemerkst, lies bitte „Wie melde ich Missbrauch?“