Mein Mikrofon funktioniert nicht. Wie kann ich das beheben?

Wenn du Probleme mit deinem Mikrofon und den Sprechübungen haben solltest, folge bitte den unten stehenden Anweisungen (für Android, iOS und Web). HINWEIS: Die Sprechübungen sind nicht in jedem Kurs verfügbar.

Web:

Bitte gib Duolingo in Google Chrome die Erlaubnis, auf dein Mikrofon zuzugreifen, damit du die Sprechübungen machen kannst. Chrome ist zurzeit der einzige Webbrowser, der Spracherkennung ermöglicht.


Wenn du Duolingo zum ersten Mal in Google Chrome verwendest, wirst du dazu aufgefordert, Duolingo die Verwendung deines Mikrofons zu erlauben. Du solltest oben links die folgende Aufforderung sehen und „Zulassen" auswählen:

mceclip22.png

Wenn du versehentlich den Zugriff von Duolingo auf dein Mikrofon verweigerst, wirst du ab jetzt keine Sprechübungen mehr absolvieren können, da für diese dein Mikrofon benötigt wird. Es gibt zwei einfache Methoden, mit denen du die Zugriffsberechtigungen bearbeiten kannst, um Duolingo wieder Zugriff auf dein Mikrofon zu ermöglichen.

1. Wenn du in einer Sprechübung bist und dafür ein Mikrofon benötigst, sollte am Ende der Adressleiste deines Browsers ein Videokamera-Symbol angezeigt werden. Klicke in der Adressleiste auf das Aufnahmesymbol, wähle https://www.duolingo.com immer Zugriff auf dein Mikrofon gestatten und klicke dann auf Fertig.

23.png


2. Eine andere Möglichkeit, dies zu beheben, besteht darin, direkt neben der Adressleiste deines Browsers auf das Symbol mit dem Mikrofon zu klicken. Anschließend wird dir ein Popup-Fenster mit einem Schieberegler für die Mikrofoneinstellungen angezeigt. Aktiviere das Mikrofon und lade die Seite neu, damit deine aktualisierten Einstellungen wirksam werden.

mceclip1.png

iOS:

Wenn du in der Duolingo iOS-App Probleme mit den Sprechübungen haben solltest, überprüfe bitte die folgenden Einstellungen/Zugriffsberechtigungen:

  • Die Sprechübungen sind in der Duolingo iOS-App (Profil > Einstellungen > Sprechübungen) AKTIVIERT.
  • Der Zugriff auf dein Mikrofon ist in der iOS-App „Einstellungen” (öffne die App „Einstellungen” > Privatsphäre > Mikrofon > Duolingo) AKTIVIERT.
  • Die Spracherkennung ist in deiner iOS-App „Einstellungen” (öffne die App „Einstellungen” > Privatsphäre > Spracherkennung > Duolingo) AKTIVIERT. Die Duolingo iOS-App nutzt die Spracherkennungs-Software von Apple – stelle also sicher, dass die dafür erforderlichen Berechtigungen aktiviert sind.

mceclip0.png

Android:

Wenn du in der Duolingo Android-App Probleme mit den Sprechübungen haben solltest, überprüfe bitte die folgenden Einstellungen/Zugriffsberechtigungen:

  • Die Sprechübungen sind in der Duolingo Android-App (Profil > Einstellungen > Sprechübungen) AKTIVIERT.
  • Der Zugriff auf dein Mikrofon ist in den Android-Einstellungen ERLAUBT.
  • Der Zugriff auf dein Mikrofon ist für die Google-App ERLAUBT. Die Duolingo Android-App nutzt für die Sprechübungen die Spracherkennungs-Software von Google.